Stellenausschreibung

 

Der Bereich "Politik und Wirtschaft" hat zum 15.05.2015 oder später eine Stelle als

wissenschaftliche Hilfskraft
(ohne Abschluss/mit abgeschlossenem B.A. oder B.Ed.)

mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 6 Wochenstunden zu vergeben.

Aufgaben:
Unterstützung in Lehre (Literaturrecherche und -beschaffung, Erstellung von Seminarreadern u.a.) und Forschung (Recherchen, Korrekturlesen und Formatierung von Manuskripten, Datenaufbereitung u.a.), Veranstaltungsorganisation, EDV-Unterstützung

Voraussetzungen:
• abgeschlossenes 2. Fachsemester im Kern- oder Beifach und abgeschlossenes Basismodul Wirtschaft und Gesellschaft oder
• abgeschlossener B.A. oder B.Ed. (M.A.- oder M.Ed.-Studiengänge)

Gewünscht sind: Gute Englischkenntnisse; gute Statistik- und Methodenkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse und Interesse an Forschungsfragen des Bereichs „Politik und Wirtschaft“.

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich zu erhöhen und fordert deshalb Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Claudia Landwehr (landwehr@politik.uni-mainz.de)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (kurzer Lebenslauf, ggf. Zeugniskopien, Transkript der bisherigen Studienleistungen) richten Sie bitte in elektronischer Form bis zum 30.04.2015 an Prof. Dr. Claudia Landwehr (landwehr@politik.uni-mainz.de)

Dieser Artikel wurde am 8. April 2015 publiziert und unter Aktuelles abgelegt.